84. Montagsdemo – Kein Terminal 3


Zur ersten Montagdemo im Neuen Jahr, der ersten nach den Weihnachtsferien und der insgesamt 84., kamen am 13. Januar über 900 Ausbaugegner/innen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet. Aufgerufen hatte dazu das gegen den Ausbau des Frankfurter Flughafens kämpfende Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI). Gestaltet wurde dieser Abend von den sogenannten SÜD-BI’s – aus Mörfelden-Walldorf, Rüsselsheim, Trebur, Nauheim und Groß-Gerau. Sie hatten thematisch in den Mittelpunkt vor allem das geplante Terminal 3 gestellt und forderten einen Stopp sowohl für die weitere Planung als letztlich auch den Bau selbst. Mit diesem Projekt nämlich drohe eine weitere unverantwortliche Steigerung der Belastungen für die im Ballungsgebiet lebenden Menschen.
Redeauszüge:
- Petra Schmidt (BI – Mörfelden Walldorf)
- Roger Treuting (BI – Rüsselsheim)
Musik: Steve Collins (Frankfurt)





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: