Reparatur ist ein Gewinn – Repair-Café Mainz


Repair Café ist eine Initiative, die sich für mehr Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung, ein besseres soziales Miteinander und nicht zuletzt auch ein Voneinander-Lernen stark macht. Und das Beste daran ist: JedeR kann mitmachen.

Einmal im Monat organisiert das Repair-Café Team im Haus der evangelischen Kirche in Mainz ein Treffen, bei dem gemeinsam Reparaturen vorgenommen werden können. Repariert wird kostenlos und ohne Garantie oder Gewährleistung. Das Team besteht aus echten TüftlerInnen, HandarbeiterInnen und BastlerInnen, die bereits einige Erfahrung haben im Wiederherstellen/Ausbessern/Instandsetzen/ Reparieren von Dingen des alltäglichen Bedarfs.

Im Video stellt Irma Kaiser, vom Mainzer Repair-Café Team, das Projekt vor. Wir sehen den ReparateurInnen über die Schulter. Was motiviert sie im Team mitzuwirken? Welche Eindrücke haben die „KundInnen“ vom Projekt? Aktuell kommt der rheinlandpfälzische Verbraucherschutzminister Jochen Hartloff zu Besuch. Wird er eine vom Repair-Café Team erwartete finanzielle Unterstützung für feste Räumlichkeiten zusagen?

Im Interview:
ReparateurInnen u. Teammitglieder
Irma Kaiser (Rapair-Café Mainz)
Gisela Apitzsch (Projektleiterin / Evangelische Kirche Mainz)
„KundInnen“
Andreas Klodt (Dekan — Evangelische Kirche Mainz)
Jochen Hartloff (Minister für Verbraucherschutz RLP)

Die aktuellen Termine erfahrt ihr auf der Homepage des Mainzer Repair-Cafés.
Repair-Café Mainz Homepage: http://repaircafemainz.de/
Repair-Café bei Facebook: https://www.facebook.com/RepairCafeMainz





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: